Das Manuskript

12.04.2019

Nun war es soweit. Ich habe es endlich wahr gemacht und mein erstes Buch geschrieben. Aber warum?

Es steht für mich an erster Stelle Menschen mit Hund zu helfen, zu sehen, wenn sie ihren Hund verstehen und wissen, was der Hund ihnen "sagen" will.

Natürlich gehört auch dazu, dass der Mensch mir vertraut und meine Tipps annimmt, denn nur so ist das Training erfolgreich. Leider muss ich immer wieder feststellen, dass die Leute glauben, dass ich zaubern kann und sind enttäuscht, wenn das Training nicht gleich Erfolg hat.

Deshalb habe ich mal meine Gedanken und Wissen zum Thema "Hund" aufgeschrieben und hoffe, dass ich vielen Menschen, die einen Hund adoptieren möchten helfen kann.